Red Dead Online bald fertig: Rockstar Games bringt Update zum Beta-Ende

Read Dead Online

Laut Rockstar müssen wir nicht mehr lange auf das Ende der Red Dead Online-Beta warten. Der komplette Launch soll noch in diesem Quartal stattfinden.

Der Multiplayer von Red Dead Redemption 2 befindet sich aktuell noch in der Beta, doch bis zum vollständigen Launch dauert es nicht mehr lange. Rockstar hat sich nun erneut zum Ende der Red Dead Online-Beta geäußert und bringt vielversprechende Neuigkeiten für Möchtegern-Outlaws mit.

Kompletter Red Dead Online-Launch noch in diesem Quartal
Was ist neu?
Während eines aktuellen Earnings-Calls hat Publisher Take-Two Interactive verkündet, dass die Beta-Phase von Red Dead Online bis zum Ende des zweiten Quartals enden soll.

In anderen Worten: Der komplette Launch von Red Dead Online soll spätestens bis Ende Juni über die Bühne gehen, wir müssen uns also noch maximal anderthalb Monate gedulden.

Ein konkretes Datum für das Beta-Ende der Multiplayer-Komponente des Open World-Abenteuers gibt es allerdings noch nicht. Da wir aber nicht mehr allzu lange warten müssen, dürfte Rockstar den Termin aber in absehbarer Zeit verkünden.

Was bedeuted ein kompletter Launch von Read Dead Online?
Warum überhaupt Beta?
Die Beta dient Rockstar in erster Linie dazu, Spieler-Feedback zu sammeln, Fehler auszumerzen und Anpassungen vorzunehmen. Seit Launch wurden beispielsweise sogenannte Griefer abgeschwächt, hinzu kamen zahlreiche Content-Updates, die unter anderem neue Spielmodi wie Gun Rush mit sich brachten.

Wirklich zufrieden zeigte sich der Großteil der Community bislang aber nicht. Insbesondere die bisher veröffentlichten Inhalte werden kritisiert.

Wie geht’s danach weiter?
Was Rockstar zum Full-Release von Red Dead Online plant, verraten die Macher aber nicht. Möglicherweise erwarten uns dann aber endlich größere Content-Updates nach dem Vorbild von GTA Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.